Schwarzgelbe Geschichten 19.09.2019

Schwarzgelbe Geschichten 19.09.2019

Am 19.09.2019 fand im Fußballmuseum in Dortmund die Veranstaltung „Schwarzgelbe Geschichten“ statt. 300 Zuschauer – ausverkauft. Die BVB-Helden von 1989, die sensationell den DFB-Pokal mit einem 4:1-Sieg über Werder Bremen nach Dortmund holten, erzählten Geschichten und Anekdoten. Trainer Horst Köppel, Günter Kutowski, Frank Mill, Michael Rummenigge, Michael Lusch und Wolfgang „Teddy“ de Beer begeisterten die über 300 Zuschauer – ausverkauft.

Über den Erfolg freute sich auch Neven Subotic, in dessen Stiftung die Eintrittsgelder flossen. Insgesamt kamen 3.500 Euro zusammen. Die Stiftung setzt sich seit Jahren dafür ein, dass die Menschen in der äthiopischen Tigray-Region Zugang zu sauberem Wasser erhalten.

Neven Subotic bedankte sich jetzt per Video auch bei den Sponsoren des Abends, der SIGNAL IDUNA-Gruppe und der Herbert Heldt KG.